BRIDGECLUB WIESBADEN-TAUNUSSTEIN

WILLKOMMEN

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Bridgefreundinnen und Bridgefreunde,

Sie haben es wahrscheinlich bemerkt, dass wir mit dem Bridgen am 4.Juni 2020 wieder starten wollten. Dem vorausgegangen waren Gespräche mit dem Gesundheitsamt, dem Ordnungsamt und der Kirchengemeinde.
Nach der „Veröffentlichung“ des Neustarts auf unserer Website führte ich viele Telefonate und Gespräche mit Bridgespielern, u.a. auch mit dem Präsidenten des Landesbridgeverbandes Hessen. Das Kernthema in allen Unterhaltungen war die Frage: Was ist mit den Karten, die alle Spieler nacheinander in die Hand nehmen?
Auch wenn wir alle Punkte der Vorschriften wegen der Corona-Pandemie zur Zufriedenheit lösen könnten, diese Frage bleibt offen und stellt ein nicht unerhebliches Risiko dar.
Da die Mehrzahl der Mitspielenden nun einmal zur Hochrisikogruppe gehört, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, den Neustart zu verschieben.
Wir sind sicher, dass wir mit Ihrem Verständnis rechnen können.
Mit freundlichen Grüßen – und bleiben Sie gesund Jürgen Haupt
Wiesbaden, 2. Juni 2020

 

Die Gründung des Bridgeclubs erfolgte bereits im Jahre 1974.

Wir treffen uns jeweils donnerstags um 18.45 Uhr (Beginn: 19.00 Uhr) zu einem Turnier an unserem Spielort in der Katholischen Pfarrei, Kirchort St. Mauritius, Abeggstr. 37, 65193 Wiesbaden.

Grundsätzlich wird um vorherige Anmeldung per Telefon oder E-Mail bei Sven Bauer gebeten.

Tel.-Nr. 06127 999 000 4  (Anmeldung bitte bis zum Vorabend)

E-Mail bitte anklicken: sportwart(at)bc-wiesbaden-taunusstein.de

(Anmeldung bis um 17 Uhr am Spielabend)

Gäste sind jederzeit gerne willkommen!

Achtung: Ergebnisse der Teamturniere stehen am Ende der

Turnierergebnisse